Sie sehen hier ab sofort die freie und eingeschränke Version dieses Internetauftrittes.

Ab SOFORT gibt es eine Members-Area, die Sie mit einem minimalen Beitrag von 2,50 Euro pro Jahr freischalten können (Drücken Sie ganz oben den DONATE-Butten).
Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie mich bei meiner Arbeit.
Sie finden dort die kompletten Pflanzenportraits und zugehörige Fotos. Einzelne Inhalte wurden in der Free-Version gekürzt! BETRETEN SIE DIE MEMBERS-AREA HIER

S.guineensis 'Sarah Huffman'

Sansevieria guineensis
Sans. guineensis 'Sarah Huffman'

Spezies (sp.)

Synonyme:
Sansevieria hyacinthoides
Beschreibung:
Carl Ludwig von Willdenow (1765-1812),
->Species Plantarum. Editio Quarta.[überlin] 2: 159 (03.1799)

S.guineensis 'Sarah Huffman'


!Diese Pflanze habe ich als S. beauty queen erhalten.
Durch das Sansevieria-Journal, Ausgabe 6/S.10 (Januar 2003) konnte ich diese Pflanze als S.g.'Sarah Huffman' identifizieren! Auch durch eine direkte Aussage von A.Butler bekam ich einen Hinweis auf den jetzt richtigen Namen!
In dem Bericht von A.Butler in 'Sansevieria' steht geschrieben, dass Sarah und Harold Huffman diese Pflanze ca. 300 Meilen nördlich von New Orleans unter einer Bank in Unkraut eingewachsen und versteckt entdeckt hatten und sie kaufen konnten. Zu Ehren der beiden "Entdecker" wurde diese Pflanze schließlich mit diesem Namen benannt!
Dass es sich um eine variegate Pflanze handelt zeigt die Vermehrung über Blatt-Stecklinge, deren neu getriebene Kindel ihre normale grüne Form ausbilden!

Vielen Dank nochmals an Alan Butler!

EX Müller, München 05.2011
Sansevieria Sarah Huffmann, guineensis Bogenhanf

Sansevieria Sarah Huffmann, guineensis Bogenhanf

Sansevieria Sarah Huffmann, guineensis Bogenhanf

Picture date: 03.04.2021
EX Marc.
Im Foto sind Sansevieria Silver Princess und S.g.'Sarah Huffmann' als Gruppe zusammen gepflanzt.

ATA 214.01
Sansevieria Sarah Huffmann, guineensis Bogenhanf

Sansevieria Sarah Huffmann, guineensis Bogenhanf

Sansevieria Sarah Huffmann, guineensis Bogenhanf


Seitenanfang