Sie sehen hier die freie Version dieses Internetauftrittes:
Ab Mitte Juni 2021 wird es eine Members-Area geben, die Sie mit einem kleinen Beitrag freischalten können:
Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie mich bei meiner Arbeit.
Sie finden dort die kompletten Pflanzenportraits und größere Fotos. Updates werden nur noch auf der Members Area eingespielt.
Die einzelnen Inhalte wurden in der Free-Version gekürzt!

BETRETEN SIE DIE MEMBERS-AREA HIER

Sansevieria macrophylla
alias: Sansevieria hyacinthiodes

Spezies (sp.)

Synonyme:
Sansevieria macrophylla
Sansevieria hyacinthiodes

S. macrophylla

!Der Name ist ungültig! Zur Namens-Findung gibt es zwei Möglichkeiten:

Auf Nachfrage bei (meinem) Verkäufer (07.07.2010):
"Die Mutter-Pflanze Dieser stammt aus dem botanischen Garten in Paris. Vermutlich steht sie S. metallica var. nyasica nahe, ist aber eine Form mit schmaleren Blättern die eine Höhe von 1,2 m erreichen können, eine Größe, die bei S. senegambica bisher nie gesehen wurde."

Nach A.Butler (20.08.2010): Die als 'Macrophylla' erhaltene könne eine 'S.hyacinthiodes' sein, die auch in Sansevieria 17 behandelt wurde..

! In Morgensterns kleiner Lektüre
"Das Bilderbuch der Sansevierias" (1979) wird auf Seite 51 eine Pflanze Namens:
       ° S.macrophylla, Sastrapraja;
       ° gefunden in Mauritius und Zanzibar
im Bild gezeigt und ist meinem hier stehenden Exemplar sehr ähnlich!

Sansevieria macrophylla

Sansevieria macrophylla

Sansevieria macrophylla

Zur Namensfindung war auch die Farbe des Rhizoms wichtig: hell Kastanienbraun
Sansevieria macrophylla, Rhizom

EX Grootscholten, NL, Honselersdijk, 08.2009
... EX 2 Bot. Garten Paris (Jahr?)


Seitenanfang