Sansevierien von E&M Specks


Hier stelle ich die Pflanzen vor, die von Ernst und Marita Specks angeboten werden und wurden. Diese Pflanzen haben meist eine ES-Nummer mit Fundort-Angaben.
Ich habe "leider" die Bestätigung der Beiden erhalten, dass künftig keine Sansevierien mehr von den Natur-Biotopen importiert werden (email 26.01.2011).






















S.sp. 'ES 21847'


Vorkommen: Tanzania, Osten der Mbuga Mountains. Bei Gitarama in Ruanda
Sansevieria sp. ES 21847, (gab es nur 2008), Tanzania, Spezies, Wildform, Bogenhanf

Sansevieria sp. ES 21847, (gab es nur 2008), Tanzania, Spezies, Wildform, Bogenhanf

Sansevieria sp. ES 21847, (gab es nur 2008), Tanzania, Spezies, Wildform, Bogenhanf

Eine weitere Pflanze, ursprüngliche Herkunft unbekannt.
Picture Date: 07.03.2014
EX Marc.
Sansevieria sp. ES 21847, (gab es nur 2008), Tanzania, Spezies, Wildform, Bogenhanf

Sansevieria sp. ES 21847, (gab es nur 2008), Tanzania, Spezies, Wildform, Bogenhanf


Counter gratis

Seitenanfang