Sansevierien von E&M Specks


Hier stelle ich die Pflanzen vor, die von Ernst und Marita Specks angeboten werden und wurden. Diese Pflanzen haben meist eine ES-Nummer mit Fundort-Angaben.
Ich habe "leider" die Bestätigung der Beiden erhalten, dass künftig keine Sansevierien mehr von den Natur-Biotopen importiert werden (email 26.01.2011).






















S.sp.'ES 21833' "Dragon Wing"
Tanzania / Mafinga type


!

'Mafinga' ist ein Ort in der Iringa-Provinz in Tanzania (Gebirge Süd-West-Tanzania, oberhalb des Malawisees).
Die Sansevierien aus dieser Gegend haben alle hochsukkulente Blätter, die bei alten Pflanzen fast rund werden. (eMail-Aussage Ernst Specks 13.06.11)

Vorkommen: Tanzania, W of Mafinga, Straße nach Madibira, 45 km, Mbeya Provinz

!Vielerorts hört man, dass diese Pflanze auch Sansevieria sp. "Dragon Wing" genannt wird.

Picture date: 09.09.2013
Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf

Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf

Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf, Bogenhanf

Picture Copyright: Monika G. Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf

Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf

Picture date: 18.09.2013
Picture copyright: Stefano M, Italia
Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf

Sansevieria Dragon Wing, ES 21833, Bogenhanf


Counter gratis

Seitenanfang